de.lutums.net / 13 einfache DIY Home Maintenance Tipps & Ideen

13 einfache DIY Home Maintenance Tipps & Ideen


Es ist verlockend, den steilen Preis zu ignorieren und einen professionellen Bauunternehmer für Reparaturarbeiten zu beauftragen, anstatt sie selbst zu erledigen. Hausreparaturen können für Uneingeweihte komplex und einschüchternd wirken und befürchten, dass Ihre eigenen Versuche, den undichten Wasserhahn oder das zugige Fenster zu reparieren, weitere Schäden verursachen werden, die Sie davon abhalten könnten, DIY zu machen.

Allerdings kann ein Haushalt Wartungsplan einen großen Unterschied auf Ihrem Bankkonto machen. Und glücklicherweise erfordert die Durchführung einer angemessenen Wartung zu Hause weder viel spezialisiertes Know-how oder Training, noch erfordert es viel Zeit oder Geld.

Einfache Hauswartungs-Tipps

1. Toiletten

Wasser, das aus Ihrem Toilettenbecken austritt, kostet Sie nicht nur Geld, wenn es um Ihre Stromrechnung geht, sondern es kann auch zu Wasserschäden auf Ihrem Badezimmerboden und zu vorzeitigem Verschleiß der Innenräume Ihrer Toilette führen. Um herauszufinden, ob Ihr Toilettentank undicht ist, fügen Sie dem Wasser im Tank etwas rote Lebensmittelfarbe hinzu. Komm in ungefähr einer Stunde zurück und schau, ob das Wasser in der Schüssel rosa ist. Wenn ja, haben Sie ein Leck.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Toilette aus dem Tank in die Schüssel leckt, muss die Klappe ersetzt werden. Um die Klappe Ihrer Toilette zu wechseln, schalten Sie zuerst die Wasserzufuhr zu Ihrer Toilette aus. Drehen Sie dazu einfach das Wasserventil direkt hinter der Toilette. Entfernen Sie den Tankdeckel und spülen Sie die Toilette, um den Tank zu leeren. Verwenden Sie ein Handtuch oder einen Schwamm, um überschüssiges Wasser aus dem Tank zu entfernen. Entfernen Sie die Spülkette vom Hebel und schieben Sie dann die alte Klappe vom Überlaufrohr nach oben. Schieben Sie die neue Prallplatte über das Überlaufrohr, schließen Sie die Kette wieder an und schalten Sie das Wasser wieder ein.

2. Armaturen

Die Hauptursache für undichte Armaturen sind verschlissene Unterlegscheiben. Die Unterlegscheiben in den Wasserhahngriffen sind aus Gummi und verschleißen schnell. Ersetzen Sie sie, indem Sie die Hauptwasserversorgung abschalten, den undichten Griff, der den Wasserfluss zum Ausguss steuert, abschrauben, die alte Waschmaschine entfernen und die neue einwerfen.

3. Waschmaschine und Trockner

Es ist wichtig, regelmäßig die Schläuche Ihrer Waschmaschine auf Undichtigkeiten zu überprüfen. Einer der Hauptgründe für Versicherungsansprüche ist der Wasserschaden durch undichte Waschmaschinenzuleitungen. Überprüfen Sie die Wasserversorgungsleitungen der Waschmaschine mindestens einmal jährlich und ersetzen Sie sie alle drei Jahre, wenn sie aus Kunststoff sind. Wenn Sie feststellen, dass die Metallenden Ihrer Wasserleitungen verfärbt oder rostig sind, ersetzen Sie sie sofort.

Fehlerhafte Waschmaschinenablaufschläuche sind genauso wichtig wie Wasserleitungen, wenn es darum geht, Wasser von Ihrem Boden und in Ihrem Abfluss, wo es hingehört, zu halten. Überprüfen Sie, wie bei den Versorgungsleitungen, regelmäßig die Enden der Abflussleitungen Ihrer Waschmaschine auf Verfärbung oder Rost und ersetzen Sie sie sofort, wenn Sie Anzeichen für undichte Stellen feststellen.

Überprüfen Sie zusätzlich die Dichtheit der Abflussleitungen mit einem Halbmondschlüssel oder einer Zange. Sie sollten die Leitung nicht weiter spannen können, wenn die Leitung richtig festgezogen ist. Plastiklinien sollten alle drei Jahre ersetzt werden.

Wenn es um Ihren Trockner geht, ist es wichtig, dass Sie regelmäßig Ihr Flusensieb reinigen, um Brände zu vermeiden. Ein sauberes Flusensieb verhindert nicht nur Brände, sondern erhöht auch die Lebensdauer des Heizelements. Entfernen Sie die Flusen physikalisch von jeder Wäscheladung vom Bildschirm. Achten Sie außerdem darauf, die Weichspülerrückstände zu entfernen, indem Sie den Bildschirm einmal pro Woche mit warmem Wasser und Spülmittel waschen.

4. Warmwasserbereiter

Es gibt nichts Frustrierenderes, als das heiße Wasser in der Dusche anzuschalten und stattdessen kaltes Wasser zu bekommen. Warmwasserbereiter müssen wie andere Geräte gewartet werden, um die Langlebigkeit zu erhöhen und die Möglichkeit von Schäden zu reduzieren.

In dem Wasser sind Sedimente suspendiert, und wenn sich das Wasser in Ihrem Warmwasserbereiter befindet, setzen sich diese Partikel häufig am Boden des Tanks ab und beschädigen den Boden Ihres Warmwasserbereiters. Mindestens einmal pro Jahr das Wasser von Ihrem Warmwasserbereiter ablassen und die Innenfläche des Bodens reinigen.

Um den Boiler zu entleeren, schalten Sie zuerst die Wasserzufuhr und den Strom zum Boiler aus. Bei elektrischen Warmwasserbereitern bedeutet das Ausschalten der Stromversorgung, dass Sie den Leistungsschalter einfach in die "Aus" -Position drehen. Bei Gasboilern die Thermostateinstellung in die Pilotposition drehen.

Schließen Sie als nächstes einen Wasserschlauch an den Abflussanschluss am Boden des Tanks an und legen Sie das andere Ende an einen Ort, z. B. Ihre Einfahrt, wo das ablaufende heiße Wasser keinen Schaden verursacht. Ein typischer Gartenschlauch passt direkt zum Ablaufanschluss. Schalten Sie alle Warmwasserhähne in Ihrem Haus ein und öffnen Sie dann das Ablassventil am Warmwasserbereiter. Bei geöffnetem Ablassventil den Wasseranschluss wieder einschalten, um eventuell anfallendes Sediment im Boden des Tanks zu entfernen. Schließen Sie dann das Ablassventil, befüllen Sie den Tank und schalten Sie das Gerät wieder ein.

5. Sanitär

Um das Wasser ungehindert durch die Rohre fließen zu lassen, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Ansammelnde Fette und Öle sind die Hauptursache für Verstopfungen, daher niemals Fette oder andere Öle in die Abflüsse gießen. Dies schließt Öle ein, die bei Raumtemperatur nicht fest sind. Wenn Sie versehentlich Öle oder Fette in den Abfluss verschütten, lassen Sie heißes Wasser den Abfluss zusammen mit einer gesunden Portion Spülmittel laufen. Die Seife emulgiert das Fett oder Öl und bewegt es weiter durch das Rohr, wodurch ein Verstopfen verhindert wird.
  • Holen Sie sich ein Haarsieb für den Badewannenablauf. Wenn Fette und Öle die Hauptquelle für Holzschuhe in der Küche sind, ist das Haar der Hauptschuldige im Badezimmer. Wenn Sie ein Sieb haben, achten Sie darauf, dass Sie nach jeder Dusche angesammeltes Haar entfernen. Dies reduziert die Menge an Haaren, die ihren Weg durch das Sieb und in Ihre Rohrleitungen finden.
  • Überspringe den Drano. Obwohl die darin enthaltenen Säuren dazu beitragen können, einen Abfluss zu beseitigen, verursachen sie auch erhebliche Schäden an Ihren Rohrleitungen, einschließlich vorzeitigen Undichtigkeiten. Dies kann später zu kostspieligen Reparaturen führen. Wenn Ihre Badewanne oder Toilette vollständig verstopft ist, verwenden Sie eine kleine Abflussschlange - die Sie an jeder Hardware-Steckdose kaufen können -, um den störenden Pfropfen an die Oberfläche zu ziehen. Wenn Ihre Küchenspüle verstopft ist, versuchen Sie es, bevor Sie versuchen, den Abfluss zu verschlingen. Wenn Sie die Verstopfung nicht mit einer Abflussschlange entfernen können, wenden Sie sich an einen Fachmann.

6. Klimaanlage

Klimaanlagen gehören zu den am meisten übersehenen Geräten, wenn es darum geht, regelmäßige Hauswartung durchzuführen. Sie können jedoch eine der teuersten zu reparierenden Geräte sein.

Kontrollieren Sie regelmäßig den Kondensatschlauch, um sicherzustellen, dass Wasser ungehindert aus der Leitung fließen kann. Wenn es an der Kondensationsleitung stehendes Wasser gibt, stellen Sie einen Entwässerungsweg mit einer kleinen Gartenkelle her und säumen Sie den Weg mit Kies, um Schimmel und Algenbildung zu vermeiden, die eine ernsthafte Gesundheitsgefahr darstellen, wenn die Sporen in das Gerät gezogen werden in dein Haus geblasen.

Halten Sie außerdem den Bildschirm um Ihre Klimaanlage herum frei von Fremdkörpern, damit die Luft ungehindert fließen kann. Dadurch wird verhindert, dass Ihre Klimaanlage mehr Strom verbraucht, als notwendig ist, um Ihr Haus kühl zu halten und die internen Teile nicht zu schnell zu verschleißen.

7. Luftbefeuchter

Einige Klimasysteme verfügen über Luftbefeuchter, die im Winter, wenn künstliche Heizsysteme verwendet werden, dazu beitragen, die Luft feucht und gesund zu halten. Aber wenn diese Systeme nicht richtig funktionieren, werden sie zu einem Nährboden für Schimmelpilze und Bakterien, die ernsthafte Probleme mit der Luftqualität verursachen können.

Am Ende jeder Wintersaison ist es wichtig, das Gerät zu entleeren und das Wasserventil zu schließen, damit das Wasser nicht im System stagniert. Auch die Reinigung des Reservoirs mit einer Mischung aus Wasser und weißem Essig trägt dazu bei, die Mineralablagerungen auf ein Minimum zu reduzieren.

8. Luftfilter

Wechseln Sie häufig den Luftfilter in Ihrer zentralen Wärme- und Luftversorgungseinheit, besonders während der Hauptnutzungsdauer. Dreißig Tage ist die absolute längste Zeit, die Sie jemals einen Luftfilter an Ort und Stelle lassen sollten; Zwei Wochen sind maximal für Hochnutzungsmonate.

Die Verwendung von billigen Glasfaserfiltern ist aus zwei Gründen im Gegensatz zu teureren HEPA-Filtern tatsächlich bevorzugt: Erstens ist das Ersetzen der teureren Filter oft nicht kosteneffektiv. Zweitens sorgen die Glasfaserfilter dafür, dass mehr Luft in Ihre klimageregelte Einheit einströmt und so weniger Energie verbraucht wird, um Ihr Zuhause effektiv zu heizen oder zu kühlen.

9. Malen

Sie können Ihrem Haus leicht ein neues Gesicht geben, indem Sie das Innere neu streichen. Eine Neulackierung des gesamten Innenraums Ihres Hauses kann jedoch kostspielig und schwierig zu bewerkstelligen sein. Sie können sowohl Zeit als auch Geld sparen, indem Sie Ihren Lackjob regelmäßig streichen. Das erste, was Sie brauchen, ist eine treffende Farbabstimmung. Die einzige Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, Farbe für zukünftige Ausbesserungen von Ihrem aktuellen Farbauftrag zu sparen. Wenn Sie übrig gebliebene Farbe haben, rollen Sie die Farbe einfach über die schmutzigen Stellen an Ihren Wänden. Wenn die Farbe trocknet, trocknet sie perfekt und hinterlässt eine Wand, die aussieht, als hättest du sie gerade gemalt.

Wenn Sie keine überschüssige Farbe haben, können Sie Ihre Wände noch ausbessern, obwohl Ihre Bemühungen arbeitsintensiver sein werden als das Spot-Painting. Nehmen Sie ein Muster Ihrer Farbe mit zu Ihrer lokalen Hardware-Verkaufsstelle und lassen Sie Ihre Farbe passend einfärben. Wenn Sie bereit sind, Ihre Wände zu bearbeiten, malen Sie die schmutzige Wand von Ecke zu Ecke, wobei Sie darauf achten, die neue Farbe von jeder Oberfläche zu entfernen, die Sie nicht aufbessern wollen. Wenn es einen Schattenunterschied gibt, werden Sie es nicht bemerken, selbst wenn die Wand, die Sie malen, gegen eine andere Wand stößt.

Wenn Sie nikotinhaltige Wände verdecken möchten, müssen Sie vor dem Auftragen der Farbe einen Fleckenschutz auf die Wände auftragen. Nikotin verhindert, dass Ihre Farbe richtig an der Wandoberfläche haftet und verursacht Blasen. Zusätzlich, wenn abgestandener Rauch oder ein anderer Geruch ein Problem ist, fügen Sie ein paar Tropfen Vanille zu Ihrer Farbe hinzu. Dies hilft Gerüche zu bekämpfen, die in Ihre Trockenbauwände eingedrungen sind.

10. Kühlschränke

Die Hauptkomponente Ihres Kühlschranks, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen sollte, sind die Türdichtungen. Wenn Sie Ihre Türdichtungen festhalten, reduzieren Sie die Energiemenge, die benötigt wird, um Ihre Lebensmittel kühl oder gefroren zu halten. Gleichzeitig wird Ihr Kühlschrank effizient arbeiten, wodurch vorzeitige Abnutzung der Innenteile verhindert wird.

Um die Türdichtungen zu prüfen, schließen Sie die Tür auf einer Dollarnote und versuchen Sie, sie bei geschlossener Tür herauszuziehen. Wenn Sie die Dollarschein nicht leicht von der Tür ziehen können, sind Ihre Dichtungen in guter Form. Wenn jedoch die Rechnung ohne großen Widerstand herausrutscht, ist es Zeit, die Dichtungen zu ersetzen. Sie können neue Dichtungen von jedem Home Repair Outlet Store kaufen.

Wenn Sie einen Kühlschrank mit Spulen auf der Rückseite haben, saugen Sie diese Spulen regelmäßig ab, um Schmutz und Staub zu entfernen. Diese Spulen enthalten das Kühlmittel, mit dem der Kühlschrank die Innentemperatur niedrig hält. Wenn sie schmutzig werden, funktionieren sie nicht mehr effizient und Ihr Kühlschrank hört möglicherweise ganz auf zu kühlen.

Als generellen Tipp verbraucht der Kühlschrank weniger Energie, als wenn er leer ist. Halten Sie daher möglichst viele Gegenstände in Ihrem Kühlschrank, um die Energiekosten zu senken.

11. Kabelfenster

Zugluftfenster sind ein Hauptschuldiger der hohen Energiekosten in den Sommer- und Wintermonaten. Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand der Dichtungsbahn, die Ihre Fenster an Ort und Stelle hält. Wenn die Fugenmasse trocken, rissig oder anderweitig verwittert aussieht, entfernen Sie die alte Fugenmasse mit einem Teppichmesser oder einem anderen scharfen Messer und führen Sie eine neue Fugenmasse entlang der Fuge entlang.

Für zusätzliche Energieeinsparungen können Sie Ihr Fenster weiter isolieren, indem Sie eine isolierende Fensterfolie auf das Glas auftragen. Diese Methoden kosten viel weniger als der Preis, um Ihre Fenster zu ersetzen und grüne Energietechnologien in Ihrem Haus zu implementieren.

12. Dachrinnen

Während Dachrinnen praktisch unbemerkt bleiben, wenn Sie Ihr Haus betrachten, sind sie die Hauptverteidigungslinie zwischen Ihrem Fundament und Abstellgleis und den Elementen. Dachrinnen sind so konzipiert, dass sie Wasser und Ablagerungen, die von Ihrem Dach abfließen, ableiten und von Ihrem Fundament wegleiten. Eine der Hauptursachen für die Wasseransammlung in Kellern ist ein Mangel an Rinnenpflege und eine angemessene Wasserableitung.

Reinigen Sie Ihre Rinnen mindestens einmal pro Jahr, indem Sie Rückstände mechanisch aus den Kanälen entfernen und diese gründlich mit einem Gartenschlauch abspülen. Vermeiden Sie die Installation von Regenrinnen - sie verhindern nicht nur nicht, dass Schmutz in Ihre Dachrinnen gelangt, sie machen es auch extrem schwierig (wenn nicht unmöglich), Ihr Dachrinnensystem richtig zu reinigen.

Überprüfen Sie außerdem regelmäßig, ob die Dachrinnen ordnungsgemäß an den Fronten befestigt sind, und ersetzen Sie alle Abschnitte, die beschädigt oder undicht sind.

13. Dach

Überprüfen Sie regelmäßig Ihr Dach auf Schäden. Beschädigte, verfärbte oder kieslose Schindeln sollten schnell ersetzt werden, um zu vermeiden, dass Sie Ihr Dach, wassergeschädigte Traversen oder Trockenbau ersetzen müssen, wenn Sie schließlich ein Leck entdecken. Achten Sie bei der Inspektion Ihres Daches besonders auf Schindeln, die Oberlichter, Lüftungsöffnungen und Schornsteine ​​umgeben, da diese Bereiche am dichtesten sind.

Letztes Wort

Wenn Sie Ihr Haus ordnungsgemäß instand halten, sparen Sie nicht nur Geld, indem Sie die Langlebigkeit Ihrer Geräte und vorhandenen Strukturen erhöhen, sondern Sie werden auch energieeffizienter und sparen Geld bei Ihren Stromrechnungen. Diese Tipps kratzen nur die Oberfläche der Dinge, die Sie rund um Ihr Haus tun können, um alles in Topform zu halten.

Welche anderen Tipps können Sie für die Heimpflege zu Hause teilen?


Familien-Cross-Country-Trips mit Kindern - Fly oder Drive?

Familien-Cross-Country-Trips mit Kindern - Fly oder Drive?

Obwohl mein Mann und ich an der Ostküste leben, kommt er ursprünglich aus Kalifornien und wir wollen seine Familie mindestens einmal im Jahr besuchen. Leider ist Reisen durch das Land teuer geworden.Vor einigen Jahren, bevor wir Kinder hatten, waren wir so frustriert über den Mangel an bezahlbaren Flügen, dass wir einen Plan ausführten, mit dem Auto von New York City nach San Diego zu fahren. Als

(Geld und Geschäft)

Der beste Weg zu investieren: Fundamentale oder technische Analyse?

Der beste Weg zu investieren: Fundamentale oder technische Analyse?

Ralph Seger hat einmal gesagt: "Ein Weg, um mit 1 Million Dollar zu enden, ist, mit 2 Millionen Dollar anzufangen und technische Analysen zu verwenden." Ich finde dieses Zitat amüsant. Viele Leute sind der festen Überzeugung, dass technische Analysen ungefähr so ​​nützlich sind wie Voodoo, um Ihnen zu helfen, die besten Investitionen für Ihr Geld herauszufinden. Ich sti

(Geld und Geschäft)